EnergieQuelle Bösdorf Gabriele Grywatz
EnergieQuelle BösdorfGabriele Grywatz

Reiki - zur ganzheitlichen  körperlichen und seelischen Heilung

Reiki (jap. 縄井梸氣療法usui reiki ryōohōo = „Usui-Geisteskraft-Behandlung”) wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Mikao Usui in Japan entwickelt bzw. entdeckt.

Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten rei (Kosmos/Universum) und ki (Lebensenergie). Andere Übersetzungen sind „Universale Lebensenergie" oder „Schöpferische/Heilende Kraft des Universums". Reiki ist dem Begriff der Energie ähnlich, der z. B. in Indien Prana bzw. in China Qi genannt wird.
Diese Lebensenergie ist überall.
Durch Handauflegen wird diese Energie weitergeleitet und sorgt so auf diesem Wege für Harmonie und Entspannung.
Reiki ist eine leicht zu erlernende Behandlungsmethode für jedermann und kann immer und überall gefahrlos angewendet werden.
Der Hauptzweck von Reiki ist die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung des körperlichen, geistigen und seelischen Gleichgewichtes.
Reiki ist Hilfe zur Selbsthilfe.
Reiki ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker.
Beim traditionellen Usui-Reiki fließt die Reiki-Energie durch das Kronen- oder Scheitelchakra nach unten zum Wurzelchakra.
Anders beim Kundalini-Reiki oder auch Kundalini-Feuer genannt.

Sollten Sie Interesse an einem Reikiseminar haben, schicken Sie mir eine EMail oder rufen Sie mich an.

 

Mein Reiki-Lebenslauf


1999 kam ich das erste Mal mit meiner Reikilehrerin in Kontakt.
Im Vorfeld hatte ich ein bisschen über Reiki gehört, es aber nicht vertieft.
Sie erzählte mir von ihren Erlebnissen mit Reiki so anschaulich und motiviert, so daß ich mir einen Termin zur Einweihung in den 1. Grad besorgte.

Die Einweihung in den 1. Grad war für mich unbeschreiblich.
Meine Reikilehrerin hatte eine sehr schöne Athmosphäre geschaffen.
Wir haben viel erzählt, uns ausgetauscht und meditiert.
Es war ein sehr schönes Wohlfühlwochenende für mich.

Ich konnte sofort mit der Energie arbeiten.
Durch meine tägliche Reikiarbeit wurde ich entspannter, ruhiger und vertrauensvoller in mich und meine Umwelt.

Ich lernte neue Menschen kennen, die gleiche oder ähnliche Fähigkeiten besaßen wie  ich.

Bis zur Einweihung in den 2. Grad verging ein Jahr.
Ich lernte, mit den Symbolen zu arbeiten und meine Energie weiterhin anzuheben.

Für mich stand fest, daß ich den Reikiweg bis zum Lehrer gehen wollte.
Ich wollte meiner Familie, meinen Freunden, Bekannten und allen Interessierten die Möglichkeit schaffen, Reiki zu erlernen und anzuwenden.

Es folgte die Einweihung in den Meistergrad und die tägliche Arbeit mit diesem Energienivau.
Zeitgleich begann die Ausbildung zum Reikilehrer.

Am 28. September 2002 habe ich meinen Lehrergrad erhalten und bin seitdem in der Reikiaus- und –weiterbildung tätig.

Meine Seminare stimme ich ganz auf die Bedürfnisse meiner Schüler ab.

Auf diesem Wege möchte ich meiner Reikilehrerin Waltraud danken, daß sie jederzeit für mich da war.


Bösdorf, den 3. 5. 2012
Gabriele Grywatz

 

Hier finden Sie uns

Start
Im Dorfe 10a
24306 Bösdorf

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+49 4522 7465777+49 4522 7465777

 +49 151 15370649

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.